Zur mobilen Seite der Kletterfabrik Köln
Auf einen Blick

Die Kletterfabrik Köln, Oskar-Jäger-Str. 173, 50825 Köln, T. 0221-5005 5005

Klettern in Köln

... in der Kletterfabrik

KLetterhalle - Boulderhalle - Bild 4

Die kölner Kulthalle KletterFABRIK liegt im Herzen Ehrenfelds, dem angesagtesten Stadtteile Kölns. Hier lässt sich Klettern mit ausschweifendem Nachtleben, Kultur und Gastronomie in unmittelbarer Nachbarschaft verbinden.

Wir bieten auf über 2000 Quadratmetern Kletterfläche über 300 Routen vom 3. bis zum oberen 10. Grad. Bei Wandhöhen von 9 bis maximal ca. 17 Meter haben die Routen Längen von 9 bis maximal 25 Meter. Dazu eine riesige Auswahl abwechslungs-reicher Boulder auf knapp 350 Quadratmetern. Die KletterFABRIK nimmt damit in Köln und selbst über die Landesgrenzen hinaus, den Spitzenrang ein. Optimal für jeden der Klettern liebt oder diesen Sport kennenlernen möchte.

Highlights:

Die Felsstrukturwand ist ein sinnliches Erlebnis. Für die Augen eine Weide, für Hände ein Genuss. Das ist - fast -, wie Klettern am Fels, wie Draußen, in der Natur. Höchste sportliche Herausforderungen bietet ein in sich verdrehter Überhang, der mit drei Rissspuren ebenfalls naturnah modelliert wurde. Magnet für Bewegungsbegeisterte ist der zentrale, freistehende Block mit Ausstiegen à la Fontainebleau. Nur, wer an der Wand klebt, erreicht das Ziel.

Ausgepowert? Im großen Bistrobereich gibt`s die verdiente Erfrischung, Entspannung und Motivation. Hier bieten wir Kaffeespezialitäten, Kaltgetränke und kleine Speisen.

Für Interessierte: Erste aufkommende Fragen finden hier ihre Antworten.

Kinder und Jugendliche

Unser reichhaltiges Angebot richtet sich auch an Kinder und Jugendliche.
Mit den Climbaroos können schon Kinder ab vier Jahren Höhenluft schnuppern und spielerisch an's Klettern und Bewegung herangeführt werden.

Dabei steht nicht nur das Klettern auf dem Stundenplan. Mit Spielen und Bewegungslehre bieten wir ein Alternativprogramm zum normalen Turnverein. Jedes Kind findet, je nach Alter und Größe, in den verschieden Gruppen der Climbaroos seinen Platz, um sich zu entwickeln.

Jugendliche können bei den weiterführenden Gruppen Kondition und Technik trainieren und so die eigene Leistung steigern. Die Wettkampfgruppe der KletterFABRIK Köln stellt dann mit eigenem Leistungsanspruch einen Kader, der an regionalen und, bei entsprechender Qualifikation, auch an größeren Wettkämpfen teilnimmt.

Schulen - Klettern im Schulsport

Bereichern Sie den Stundenplan der Kids - Klettern in Köln
Planen Sie einige erlebnisreiche Stunden in der Kletterfabrik ein! Als Ausflug, als Veranstaltung im Rahmen des Schulsports und Projektwochen, als Kletter-AG oder im Rahmen von Schulsozialarbeit - unser Team aus Diplomsportlehrern und ausgebildeten Klettertrainern erarbeitet gerne mit Ihnen ein individuelles Angebot, das auf Ihr Schülerprofil zugeschnitten ist.

Klettern ist eine spannende Sportart, die uns auf verschiedenste Weise anspricht: Erfolge erleben, das Selbstbewusstsein stärken, ein neues Körpergefühl erfahren, Verantwortung für seine(n) Kletterpartner(in) übernehmen!

Klettern bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit

Selbstbewusstsein aufzubauen. Sich in ungewohnten Höhen zu bewegen, ruft anfänglich oft Unsicherheit hervor. Die jungen Leute sind stolz, wenn sie das erste Mal "bis ganz oben" geklettert sind.

Verantwortung zu übernehmen. Der Sichernde hält das Leben des Kletternden "in seinen Händen". Kinder und Jugendliche sind in der Regel erhöht aufmerksam und stolz, wenn sie sichern dürfen. Unsere geschulten Trainer vermitteln ihnen einen verantwortungsvollen Umgang mit der Sicherungstechnik.

Erfolge zu erleben. Einfache Kletterrouten können mit bereits erlernten (alltäglichen) Bewegungsmustern durchstiegen werden. Das Klettern bietet daher auch Anfängern bereits Erfolgserlebnisse.

Ein neues Körpergefühl zu erfahren und sich selbst bewusst wahrzunehmen. Kletterbewegungen sind geprägt durch den sensiblen Einsatz von Körperkraft und das Halten von Balance. Das Erlernen der Klettertechnik erfordert eine hohe Konzentration auf den eigenen Körper.

Unsere Preise für Kletterveranstaltungen:

Ausgehend von einer zweistündigen Veranstaltung

Schüler 6 bis 12 Jahre 6,50 €
Schüler 13 bis 18 Jahre 7,50 €
Schüler ab 19 Jahre 10,90 €

Preise gelten inklusive Gurt und Sicherungsmaterial, ohne Schuhe
- bitte mit Hallensportschuhen erscheinen.

1 Trainer à 2 Stunden: 42,- €
(benötigt wird 1 Trainer pro 9 Schüler)

Gewährleistung der Sicherheit:

Die Anzahl der Trainer richtet sich nach der Gruppenstärke und ist unbedingt erforderlich.

Schülergruppen mit Teilnehmern unter 14 Jahren ist das selbstständige Sichern NICHT gestattet. Grundsätzlich werden die Schülerinnen und Schüler durch den Trainer gesichert.

Bei entsprechender Qualifikation des Lehrpersonals können die Trainer entfallen.